Gebühren und Preise des Reitclub Wildfang

Entsprechend dem Beschluss der Generalversammlung vom 11. Februar 2022, ändern sich die Mitgliedsbeiträge und Preise nicht.

 

PREISE

 

Gebühren und Preise des Reitclub Wildfang
gültig für 2022

 

Aufnahmegebühren

 

Jugendliche: Euro 50,00
Studenten/Auszubildene: Euro 75,00
Erwachsene: Euro 75,00
unterstützende Mitglieder*: Euro 0,00

*keine Aufnahmegebühr, nicht gemeldet

Mitgliedsbeiträge

 

Jugendliche: Euro 55,00
Studenten/Auszubildene: Euro 55,00
Erwachsene: Euro 85,00
unterstützende Mitglieder: Euro 30,00

 

Beitrittserklärung zur Anmeldung beim Verein

 

 

Platzgebühr

pro Jahr/Pferd Euro 50,00
pro Benützung/Pferd Euro 10,00

Nichtmitglieder: Euro 20/Stunde. Nur nach Anmeldung!

Achtung! Die Anmeldung der Platzbenützung ohne bestimmten Platzwunsch ist bis 16.00 Uhr des Vortages per Mail möglich (reitclubwildfang@gmail.com). Wenn ein bestimmter Platzwunsch besteht, muss eine Woche vorher per Mail angefragt werden. Schulbetrieb hat Vorrang!

Die Wiese und die Naturhindernisse dürfen nur mit vereinseigenem Trainer/in nach vorheriger Absprache benutzt werden!

Eine Anmeldung ist keine Garantie, alleine auf dem Platz zu sein!

Aktuelle Informationen zur Platzbenützung finden Sie unter folgendem Link: Platzbenützung während Corona

 

 

Preise

Reitstunde/Longe: Euro 30,00
Ponyreiten geführt: Euro 15,00
Ponyreiten selber führen: Euro 10,00

 

 

 

Termine für Reitstunden können per Mail (reitclubwildfang@gmail.com) vereinbart werden!

 

Vereinbarte Termine müssen aus organisatorischen Gründen 24 Stunden vorher abgesagt werden. Ansonsten werden die Stunden verrechnet!!!

 


Platzordnung des Reitclub Wildfang Klaus

  1. Die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr.
     
  2. Die Anlage darf nur nach Anmeldung und vorheriger Absprache benutzt werden. Für die Benutzung ist eine Platzgebühr zu entrichten.
     
  3. Eventuelle Platzsperrungen sind ausnahmslos einzuhalten.
     
  4. Dressur- und Springplatz dürfen nicht beritten werden, wenn es staubt (unbedingt vorher ausreichend bewässern).
     
  5. Longieren ohne Reiter auf dem Dressurplatz ist verboten.
     
  6. Die Wiese darf nur nach Absprache beritten werden. Die Benutzungder Naturhindernisse ist gesonder zu vereinbaren!
     
  7. Es gilt allgemeine Helmpflicht.
     
  8. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen nicht ohne Aufsicht und Protector springen.
     
  9. Ohne Absprache darf kein Hindernismaterial aus dem Depot genommen werden.
     
  10. Hindernismaterial darf nicht auf dem Boden liegengelassen werden (Stange, Löffel, etc.).
     
  11. Neue Stangen dürfen nicht als Trab- oder Vorlegestangen verwendet werden.
     
  12. Wenn Stangen, Cavaletti oder Unterbauten etc. beschädigt werden, ist dies zu melden.
     
  13. Pferdemist ist aus allen Sandplätzen zu entfernen.
     
  14. Bei Verstoß gegen einen oder mehrere dieser Punkte ist jeweils ein Betrag von 50 Euro an den RCWK zu entrichten. Bei Nichtbezahlung dieses Betrages muss nach einmaliger Mahnung mit dem Ausschluss aus dem Verein gerechnet werden.
     
  15. Sonderregelungen können nach Absprache mit dem Vorstand erteilt werden.


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!