GESCHICHTE DES RCWK

Der 1980 von Hans Paulitsch gegründete Verein ist mit bis zu zehn Veranstaltungen pro Turniersaison einer der aktivsten Reitvereine Vorarlbergs.

Geschichte des Vereins:

Beweggründe des Vereins:

  • Förderung von Jugendlichen und Erwachsenen
  • Kurse und Weiterbildung
  • Veranstaltung von Reiternadel- und Reiterpassprüfungen
  • Veranstaltung von Dressur-, Spring-, sowie Cross-Springturnieren

 

Für Freizeit- und Turnierreiter

Unser Reitverein fördert natürlich nicht nur jugendliche Reitbegeisterte, auch Erwachsene haben die Möglichkeit Reitunterricht zu nehmen.

Die jährlich veranstalteten Kurse, finden bei Fortgeschrittenen, sowie auch bei Anfängern, immer großen Anklang. Aufgrund der erstklassigen Förderung und Unterstützung von Reitern und Pferden, und der Bereitstellung idealer Trainingsmöglichkeiten durch den Verein, ist es unseren Mitgliedern möglich auf Turnieren in allen Sparten, sogar bis zur schwersten Klasse S, tolle Erfolge zu erzielen.

 

nach oben

DER VORSTAND

Mag. Amrei Loacker

Markus Kevenhörster

Laura Marte

Petra Nohr

Magdalena Sturn

Susanne Klein

Susanne Längle

 

Obfrau

Vizeobmann

Jugendreferentin

Kassiererin, Schriftführerin

Beirätin (Pressesprecherin)

Beirätin

Beirätin

 

nach oben

DIE AUSBILDER

Amhofer Angelina

Brugger Martina

Broger Alexander

Broger Mia

Burtscher-Ess Petra

Dunst Heidi

Gohm Mataia

Kevenhörster Markus

Klein Susanne

Längle Susanne

Mathies Julia

Marte Julia

Mähr Hanna

Nohr Petra

Sheikani Esmail

Wolf Paula

 

Übungsleiter

Übungsleiter/Reitwart

Übungsleiter

Übungsleiter

Übungsleiter/Reitwart

Dressurreittrainerin

Übungsleiter

Reitinstruktor

GRIPS Reitpädagogin

Übungsleiter/Reitwart

Übungsleiter

Übungsleiter

Übungsleiter/Reitwart

GRIPS Reitpädagogin

Übungsleiter

staatlich geprüfter Reitinstruktor

nach oben

 

KINDER UND JUGEND

Die qualifizierte Ausbildung und Förderung des Reitnachwuchses ist uns ein besonderes Anliegen. Mit rund 15 geprüften Ausbildungskräften liegt der Reitclub Wildfang auch hier im Spitzenfeld von Vorarlberg. Dies zeigt sich auch in einem hohen Anteil von über 40 Prozent jugendlichen Mitgliedern. Schon ganz kleine Pferdefreunde können auf den Shettlandponys erste Reiterfahrungen sammeln oder bei Feriennachmittagen die Grundlagen der Pferdepflege erlernen.

Jedes Jahr werden Reiterpass– und Reiternadelprüfungen durchgeführt. Der Reiternachwuchs hat bei den beiden Vereinsturnieren die Möglichkeit, erste Turnierluft zu schnuppern. Der Verein sieht folgende unterstützende Maßnahmen für die Jugendlichen vor:

 

1.) Jugendförderung

Unter Jugendförderung versteht der Reitclub Wildfang die Förderung aller Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr und Schüler*innen, Lehrlinge und Student*innen bis zum vollendeten 24. Lebensjahr.

 

Förderungen:

Kurse:

Erstattung eines Drittels der Kurskosten, maximal € 40 / Tag / Reiter. Gefördert wird die Teilnahme an Kursen, die offiziell ausgeschrieben wurden und solchen auf der Anlage des Reitclub Wildfang. Gefördert werden maximal sechs Kurse pro Jahr und Reiter. Kurse müssen im Vorhinein angesucht werden - per Mail inkl. der Überweisungsbestätigung.

Unterricht:

€ 5,- / Unterrichtseinheit bei einem/einer Ausbildner*in des RCWK lt. Liste. Dieser Beitrag soll die Jugendlichen motivieren, regelmäßig Reitunterricht zu nehmen. Gefördert werden maximal 10 Unterrichtsstunden pro Monat.

 

Prämien:

Weiters möchten wir unsere Jugend mit Prämien bei besonderen Erfolgen (z.B.: Landesmeisterschaften, Staatsmeisterschaften...) unterstützen. Diese werden bei der Jahreshauptversammlung persönlich übergeben.

Für die Auszahlung ist ein schriftliches Ansuchen mit den wichtigsten Informationen im entsprechenden Formular und den passenden Dokumenten (Ergebnislisten, Zahlungsbestätigungen, ...) notwendig. Dieses kann persönlich im Stall oder per E-Mail eingereicht werden. Auf persönliche Anfrage kann auch über weitere Förderungen entschieden werden.

Alle Anfragen bitte per Mail an: laura.marte@gmx.at

Das Formular finden Sie hier.

 

2.) Ausbildung

Der Reitclub Wildfang übernimmt die Kosten, die der Fortschreibung der Ausbilder*innen-Lizenz dienen, in voller Höhe. Förderungen für zusätzliche einschlägige Kurse, die der Fort- oder Ausbildung dienen, können vorab angesucht werden. Vom RCWK unterstütze Ausbilder*innen sollten vorwiegend in Vorarlberg für Reiter*innen des Vereins tätig sein.

 

3.) Ausbildungskräfte

Weiters ist der Reitclub Wildfang der Verein mit den meisten Ausbildungskräften.

 

 

Wir möchten neben allen Vereinsmitgliedern speziell die Jugendlichen und deren Eltern daran erinnern, dass Unterstützungen dieser Art nur durch intensive Vereinsarbeit finanziert werden können. Dazu benötigen wir die Hilfe jedes Einzelnen über das ganze Jahr hinweg. Neben dem offensichtlichen Aufwand bei den Turnieren ist auch davor und danach viel zu tun - nach dem Turnier ist vor dem Turnier!

Ich stehe euch gerne für Fragen zur Verfügung und nehme auch gerne Vorschläge und Ideen von euch an.

Mit reiterlichen Grüßen,

Laura Marte (Jugendreferat)

 

 

nach oben

PRESSESTIMMEN

Saisonauftakt: Vereinsturnier Dressur 2014 März 2014, vol.at

Dressurcup in Klaus Mai 2013, Vol.at

Benefiz Pferdefest mit dem Lions Club für Leonie Oktober 2012, Lions Club Rheintal am Kumma

Toller Springsport in der Winzergemeinde Klaus August 2012, Vol.at

Vereinsmeister Dressur 2012 April 2012, Vol.at

 

nach oben


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!